Willi Brase
Für Sie im Bundestag.

Meldung:

24. Juli 2017

Von Wilnsdorf nach Kansas

Parlamentarisches Patenschaftsprogramm ermöglicht erlebnisreiches Jahr in den USA

Die Realschülerin Leticia Bork aus Wilnsdorf bekam letztes Jahr die Möglichkeit, über das Parlamentarische Patenschaftsprogramm ein Austauschjahr in den USA zu erleben. Vor wenigen Wochen kehrte sie nach einem erlebnisreichen Austausch zurück in ihre Heimat Wilnsdorf und berichtete Willi Brase MdB in einem Gespräch von ihren Erfahrungen und Eindrücken, die sie im Austauschjahr gesammelt hat.

In Kansas, im Mittleren Westen der USA war die Realschülerin ein Jahr bei ihrer Gastfamilie zu Hause. Hier fühlte sie sich schnell wohl. „Wir haben uns unglaublich gut verstanden. Im nächsten Jahr werde ich meine Gasteltern- und Geschwister aufjedenfall wieder in den USA besuchen“, berichtete sie begeistert. In Kansas ging sie in die elfte Klasse der „Washburn Rural High School“ und spielte in ihrer Freizeit erfolgreich Tennis. „Bei einem Turnier haben wir es einmal auf den ersten Platz geschafft, das war wirklich ein besonderes Erlebnis für mich“, erzählte die 18-Jährige erfreut. Unvergessliche Eindrücke erlebte sie außerdem auf ihren Reisen in insgesamt zwölf unterschiedliche Staaten. Besonders beeindruckt seien für sie Texas, Las Vegas, Nevada, Wisconsin, Arizona und Washington gewesen, berichtete sie. Die Reisen unternahm sie gemeinsam mit ihrer Gastfamilie, sowie mit einer befreundeten Familie. „Insbesondere die Offenheit der Menschen, aber auch die amerikanische Kultur haben einen besonderen Eindruck bei mir hinterlassen“, erläuterte sie am Ende des Gesprächs.

Über das Parlamentarische Patenschaftsprogramm haben Schülerinnen und Schüler jedes Jahr die Möglichkeit mit einem Stipendium des Deutschen Bundestages ein Austauschjahr in den USA zu erleben, gleichzeitig sind amerikanische Schülerinnen und Schüler in Deutschland zu Gast. Es ist ein gemeinsames Programm zwischen Deutschland und den USA, die Bundestagsabgeordneten wirken daran betreuend mit.
Willi Brase MdB erklärte im Gespräch: „Ich freue mich, wenn die jungen Menschen nach ihrem Austausch zurückkehren und mir begeistert von ihren Erlebnissen berichten. Das zeigt mir, dass unser Programm den jungen Menschen eine besondere Zeit ermöglicht“.

Willi Brase

Sitemap