Willi Brase
Für Sie im Bundestag.

Meldung:

24. Juli 2017

Von Wilnsdorf nach Kansas

Parlamentarisches Patenschaftsprogramm ermöglicht erlebnisreiches Jahr in den USA

Die Realschülerin Leticia Bork aus Wilnsdorf bekam letztes Jahr die Möglichkeit, über das Parlamentarische Patenschaftsprogramm ein Austauschjahr in den USA zu erleben. Vor wenigen Wochen kehrte sie nach einem erlebnisreichen Austausch zurück in ihre Heimat Wilnsdorf und berichtete Willi Brase MdB in einem Gespräch von ihren Erfahrungen und Eindrücken, die sie im Austauschjahr gesammelt hat.

Pressemitteilung:

18. Juli 2017

Familienzentrum Kreuztal-Mitte wird „Sprach-Kita“

Das Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ fördert die sprachliche Bildung, die inklusive Pädagogik sowie die Zusammenarbeit mit den Familien. Davon profitiert eine weitere Einrichtung in Siegen-Wittgenstein

Meldung:

30. Juni 2017

Neue Ausgabe des Newsletters

Die neue Ausgabe meines Newsletters ist da und steht hier zum Download bereit. Viel Spaß beim Lesen.

Pressemitteilung:

28. Juni 2017

‚Zehn-Punkte-Plan‘ des CSU-Landwirtschaftsministers zur ländlichen Entwicklung kein großer Wurf

Mehr als die Hälfte der Menschen in Deutschland leben in ländlichen Regionen. Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich dafür ein, dass sie die gleichen Chancen und Voraussetzungen für ein gutes Leben haben wie Menschen in der Stadt. Die Vorschläge des Bundesministers für Ernährung und Landwirtschaft Schmidt hierzu reichen nicht aus und lassen die nötige Ernsthaftigkeit vermissen.

Pressemitteilung:

22. Juni 2017

Klimaschutz in Siegen-Wittgenstein vielfach gefördert

Die Ziele von Klimaschutzabkommen können nur erreicht werden, wenn die Umsetzung vor Ort ermöglicht wird. Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) förderte und fördert daher auch eine Vielzahl von Projekten und Einzelmaßnahmen in Siegen-Wittgenstein.

Pressemitteilung:

21. Juni 2017

Fragerunde mit dem Abgeordneten

Schülerinnen und Schüler der Realschule Am Kreuzberg diskutieren mit Willi Brase MdB

Kurz vor Ende des laufenden Schuljahres besuchte Willi Brase MdB die Realschule Am Kreuzberg in Netphen. Im Rahmen ihres Politikunterrichtes hatten die Zehntklässler den verschiedenen Parteien einen Brief geschrieben, in dem sie Fragen zur sozialen Sicherung in Deutschland gestellt hatten.

Pressemitteilung:

02. Juni 2017

Gute Arbeit – Gutes Fleisch

Der Deutsche Bundestag hat gestern Abend das „Gesetz zur Sicherung von Arbeitnehmerrechten in der Fleischwirtschaft“ verabschiedet. Die Änderungen nehmen die Fleischbranche samt der gesamten Subunternehmerkette unter anderem bei Sozialversicherungsbeiträgen und Gehaltsabzügen für Unterbringung in die Pflicht.

Meldung:

02. Juni 2017

Neue Ausgabe des Newsletters

Die neue Ausgabe meines Newsletters ist fertig und steht hier zum Download bereit. Viel Spaß damit.

Pressemitteilung:

01. Juni 2017

Über 1,1 Milliarden für Schulen in NRW: Bundestag bringt Sanierungsprogramm auf den Weg

Am heutigen Donnerstag wird der Deutsche Bundestag ein 3,5 Milliarden Euro schweres Investitionsprogramm für Schulen verabschieden. 32 Prozent der Mittel fließen nach Nordrhein-Westfalen. Ein weiterer wichtiger Schritt zur Entlastung von Ländern und Kommunen, erklärt Willi Brase (MdB).

Pressemitteilung:

30. Mai 2017

Eine Gerechtigkeitsfrage: Gleichwertige Lebensverhältnisse auch im ländlichen Raum

Immer mehr Menschen zieht es vom Land in die Städte. Damit steigen die Kosten des täglichen Lebens auf dem Land. So werden die Wege zu KiTas, Schulen und Pflegeeinrichtungen im ländlichen Raum immer länger. Um diesem Trend entgegen zu wirken, ist ein ganzheitlicher politischer Ansatz notwendig. Hier hat zuständige der Bundesminister Schmidt viele Chancen vertan.

Willi Brase

Sitemap