Willi Brase
Für Sie im Bundestag.

Erfahren Sie mehr über die Person Willi Brase. Was ihm wichtig ist, was ihn antreibt, welche Themen ihm am Herzen liegen... Weiterlesen »

Meldung:

30. September 2016

Neue Ausgabe des Newsletter

Die neue Ausgabe des Newsletters von Willi Brase ist da.

Meldung:

23. September 2016

Blaulichtkonferenz der SPD-Bundestagsfraktion: Herausforderungen gemeinsam meistern

Fachleute aus dem Wahlkreis dabei

Willi Brase (MdB) begrüßte auf der Blaulichtkonferenz der SPD-Bundestagsfraktion u. a. den THW-Vizepräsidenten Gerd Friedsam, den THW-Ortsbeauftragten Reiner Senner (Siegen) und den Kreisfeuerwehrchef Bernd Schneider. Unter dem Motto „Herausforderungen im Bevölkerungsschutz“ hat die SPD-Fraktion mit rund 300 Teilnehmern von Hilfsorganisationen, Feuerwehren, der Polizei und dem THW aus ganz Deutschland diskutiert.

Meldung:

20. September 2016

Willi Brase mit der DGB-Jugend zu Besuch am Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung des Kreises

Im Rahmen der bundesweiten Berufsschultour der DGB-Jugend besuchte Willi Brase das Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung des Kreises Siegen-Wittgenstein.
In der Aula des Berufskollegs, versammelten sich Schülerinnen und Schüler aus drei Ausbildungsklassen, um an der Aktion der DGB-Jugend teilzunehmen.

Pressemitteilung:

17. September 2016

Willi Brase bleibt Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Siegen-Wittgenstein

Die Siegen-Wittgensteiner SPD hat Willi Brase auf einem Parteitag erneut mit großer Mehrheit zu ihrem Vorsitzenden gewählt. In seiner Eröffnungsrede ging Brase insbesondere auf die Frage ein, wie es mit Europa weitergehe. Mit der Jugendarbeitslosigkeit gerade in Südeuropa, der Flüchtlingsfrage und dem Brexit stehe Europa vor großen Herausforderungen. „Die Europäische Union ist aber auch der Grund dafür, dass wir inzwischen seit über 70 Jahren Frieden in Europa haben. Darum beneiden uns viele andere Regionen in der Welt“, stellte sich Brase hinter die Idee der Europäischen Union und forderte: „Wir brauchen eine Sozialunion in Europa – gerade im Steuerrecht. Europa darf nicht bei einer Wirtschafts- und Währungsunion stehen bleiben.“

Pressemitteilung:

07. September 2016

6,5 Millionen Euro Förderung für den Breitbandausbau in Siegen-Wittgenstein

Die flächendeckende Versorgung mit schnellem Internet ist ein wichtiges Gut der Daseinsvorsorge und ebenfalls entscheidender Faktor für die Ansiedlung von Unternehmen. Der Bund unterstützt mit der Übergabe des Förderbescheids die Initiative des Kreises Siegen-Wittgenstein in diesem Bereich.

Willi Brase

Sitemap